Familien-leben: glück, freude, liebe, verantwortung & Herausforderungen

Stellst du dir auch oft eine oder mehrere der folgenden Fragen?

 

  • Wie schaffen wir ein harmonisches Zusammenleben in der Familie?
  • Wie gehen wir mit Meinungsverschiedenheiten um?
  • Wie können wir destruktive Streitigkeiten vermeiden?
  • Welche Regeln und Rituale sind für uns sinnvoll und bereichernd?
  • Was tun, wenn mein Kind nicht mehr in die Schule gehen mag?
  • Wie ist es möglich, dass wir mit der Lehrerin bzw. dem Lehrer besser sprechen können?
  • Was kann ich tun, wenn mein Kind bei den Hausübungen immer wieder trödelt?
  • Wie kann ich meinem Kind helfen, wenn es in der Schule gemobbt wird?
  • Wie schaffen wir es, nicht nur liebevolle Eltern zu sein, sondern auch als Paar (wieder) zueinander zu finden?
  • Wer oder was kann uns dabei unterstützen, wenn wir vor Problemen stehen, die uns den Schlaf rauben und Nerven kosten?

meine  angebote

  • Vorträge
  • Workshops
  • Trainings
  • 1:1-Coaching
  • Online-Coaching
  • LRS-Training

Erika Kapeller wurde mir von meiner Schwester empfohlen für meine Tochter Cassandra. Meine Tochter hat nicht nur eine Lernschwäche, sondern litt auch Schul- bzw. Versagensängsten. Ihr Selbstwertgefühl war bereits auf den Nullpunkt gesunken und sie war unsicher und wenig motiviert. Die Ängste überwogen. Erika verstand es, in kürzester Zeit ein liebevolles Vertrauensverhältnis zu Cassandra aufzubauen. Meine Tochter konnte sich in der Schule bereits in wenigen Wochen durch Erikas Legastenietraining deutlich verbessern. Mit ihrem speziellen Coaching (sie setzte mit Cassandra einen ermutigenden Körper-Anker) motivierte sie meine Tochter, sodass diese nun angstfrei und selbstbewusst im Unterricht agieren kann. Die positive Entwicklung Cassandras tut der ganzen Familie gut.

U. Jahna-Schirmi

Kinder

Kinder sind wie Diamanten: wertvoll, sensibel, kostbar, geliebt. Es ist unsere Aufgabe, sie auf ihrem Weg in ein starkes, selbstbewusstes, erfülltes Leben zu begleiten und sie bestmöglich zu unterstützen. Sie dürfen altersgemäß lernen, selbstverantwortlich zu handeln und ihre Bedürfnisse adäquat zu äußern. 

Jugendliche

Die Zeit der Pubertät ist geprägt von Hormon-Wallungen, einem neuronalen Gehirn-Umbau, der Ablösung von den Eltern und einer Neuorientierung. Gerne unterstütze ich euch dabei, dass ihr einen neuen, liebenvollen, wertschätzenden, von Verständnis geprägten Zugang zueinander findet. 

Eltern

Eltern-Sein ist wunderbar, beglückend, aber auch oft anstrengend, herausfordernd und von Unsicherheiten geprägt. Wenn ihr mehr Harmonie in eurer Familie erleben und euer Kind in der Schule und in seiner Entwicklung bestmöglich unterstützen wollt, nehme ich euch gerne an die Hand. 

© Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.